Uncategorized

Voraussetzungen Vertragliches rücktrittsrecht

Das Widerrufsrecht erlischt für ePapers, eBooks und Springer Topic Collections, wenn die Aufführung mit der vorherigen ausdrücklichen Zustimmung des Verbrauchers und seiner Bestätigung, dass er damit sein Widerrufsrecht verliert, begonnen hat. Ziel dieses Papiers ist es, die Regelung des Widerrufsrechts im US-amerikanischen und europäischen Recht zu vergleichen. Beides fällt mit der Gewährung des Widerrufsrechts auf eine besondere Kategorie von Personen zusammen, nämlich den Verbrauchern, aufgrund der Situation der Informationsasymmetrie, in der sie sich gegenüber den Händlern befinden. Darüber hinaus kann sich der Verbraucher auf dieses Recht berufen, wenn er besonders komplexe Verträge abschließt (z. B. Verbraucherkreditverträge) oder in den Fällen, in denen er zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses druckweise oder dem so genannten “Überraschungsfaktor” ausgesetzt ist (z. B. Haus-zu-Haus-Verkauf). Über diese Zufälle hinaus unterscheiden sich die europäischen und die US-amerikanischen Austrittsrechte jedoch in mehreren Aspekten erheblich. Zunächst einmal war die Europäische Union bei der Regelung dieses Konzepts sehr großzügig und flexibel, während in den USA die Gesetzgebung etwas eingeschränkter und eingeschränkter ist. Daher spielen “Rückgaberichtlinien” im Einzelhandel, die verbrauchern die Möglichkeit bieten sollen, Waren aus vorher festgelegten Gründen innerhalb einer bestimmten Frist zurückzugeben, eine entscheidende Rolle beim Verständnis der Widerrufsrechte der Verbraucher in den USA. Diese Unterschiede und viele andere Fragen werden hier angesprochen werden, um festzustellen, ob das US-Recht als Modell zur Verbesserung der Regulierung des Rechts auf Austritt in der EU herangezogen werden könnte.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aus Ihrer Wahl einer anderen Art der Lieferung als der von uns angebotenen günstigsten Standardlieferung ergeben), unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem wir über Ihre Entscheidung, diesen Vertrag zu widerrufen, informiert wurden. Wir führen diese Rückzahlung mit dem gleichen Zahlungsmittel durch, das Sie für die ursprüngliche Transaktion verwendet haben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in jedem Fall entstehen Ihnen aufgrund einer solchen Erstattung keine Gebühren.

About bentemeindertsma

bentemeindertsma@gmail.com
View all posts by bentemeindertsma →